Der walisischer Regierungschef Carwyn Jones hat seinen Rücktritt angekündigt. Im Herbst werde er sein Amt niederlegen, sagte auf dem Parteitag der walisischen Labour-Partei. Jones stand seit November 2017 in der Kritik. Er hatte damals Minister Carl Sargeant wegen Belästigungsvorwürfen entlassen. Wenig später war er dann tot. Der Fall hatte zu einer Debatte geführt, ob bei den Belästigungsvorwürfen zu wenig Rücksichtgig auf Beschuldigte genommen wird.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here