Die ARD wird den Vorentscheid zum Eurovision Songcontest 2018 nicht mehr von Raab TV produzieren lassen. Die Produktion wird von Kimmig Entertainment übernommen. Die produzieren unter anderen auch die Shows „Verstehen sie Spaß“ und die „Helene Fischer Show“. Außerdem hat die ARD sechs Teilnehmer für den Vorentscheid bekannt gegeben. So nehmen Natia Touda, Ivy Quainoo, Michael Schulte, Xavier Darcy, Ryk und voXXclub teil. Die Show wird am 22. Februar in Berlin im Ersten zu sehen sein.

Quelle: Dwdl.de, Turi2.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here