Nach langen Überlegungen hat sich die SPD für Sondierungsgespräche mit der Union entschieden. Das beschloss der Parteivorstand am Freitagmittag. Über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen muss dann ein Sonderparteitag entscheiden. Und über einen möglichen Koalitionsvertrag dann die Mitglieder der Sozialdemokraten. Sollte dies Scheitern, könnte es zu Neuwahlen kommen.

Quelle: heute.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here