Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) trifft sich heute in Berlin mit Vertretern von Siemens und den Wirtschaftsministern der Simens-Standorten wegen den geplanten Stellenabbau des Konzerns. Siemens hat angekündigt weltweit 6.900 Stellen abzubauen, davon die Hälfte in Deutschland. Die Standorte Görlitz und Leipzig sollen sogar komplett geschlossen werden. Wegen der schlechten Auftragslage in der Kraftwerkssparte will man diesen Schritt vollziehen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here