Die Deutsche Bahn hat ihre Schnellfahrtstrecke Berlin-München offiziell eröffnet. Ein Bahnsprecher sagte, dass heute Morgen um 6:30 Uhr der erste ICE planmäßig vom Berliner Hauptbahnhof losgefahren ist. Der Zug wird um 11:02 Uhr am Münchener Hauptbahnhof erwartet. Die ICE-Züge fahren auf den 623 Kilometern zwischen beiden Städte mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Kilometern pro Stunde. Der Neu- und Ausbau kostete rund zehn Milliarden Euro. Heute findet auch der Fahrplanwechsel statt.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here