Benedikt Höwedes ist nicht mehr Kapitän des FC Schalke 04. Das gab Trainer Domenico Tedesco am Samstag in der Pressekonferenz vor dem Pokalspiel gegen den BFC Dynamo bekannt. Sechs Jahre lang trug Höwedes die Kapitänsbinde der Königsblauen. Tedesco sagte: „Wir haben es Bene am Donnerstag gesagt, logisch dass er enttäuscht war. Er hat die Entscheidung professionell aufgenommen. Es war keine Entscheidung gegen Höwedes.“

Der 29-Jährige bleibt aber im Mannschaftsrat. Neuer Kapitän wird Torwart Ralf Fährmann, Vize-Kapitän wird Leon Goretzka. Naldo und Guido Burgstaller komplettieren den Mannschaftsrat.


Quelle: Sky.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here