NSU-Prozess: Bundesanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Zschäpe

Im NSU-Prozess fordert die Bundesanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe für die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe. Für jeden einzelnen Mord sei diese Strafe fällig, sagte Bundesanwalt Herbert Diemer in seinem Plädoyer vor dem Oberlandgericht München. Für die vier weiteren Angeklagten hatte die Staatsanwälte Beihilfe zum Mord, Unterstützung einer terroristischen Vereinigung und andere

NSU-Prozess: Plädoyers beginnen

Im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München kann das Plädoyer der Bundesanwaltschaft beginnen. Nachdem die Verteidigung der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe auf einen neuen Befangenheitsantrag verzichtete, erteilte der Vorsitzender Richter Manfred Götzl der Bundesanwaltschaft das Wort. Da diese ihre Unterlagen zunächst noch nicht vorliegen hatte, verzögerte sich der Beginn erst. Quelle: