Parlamentswahlen in Norwegen: Konservative gewinnen Wahl laut Prognose

Bei der Parlamentswahl in Norwegen deutet sich ein Sieg der Konservativen an. Nach ersten Hochrechnungen kommt die Partei von Ministerpräsidentin Erna Solberg auf 169 Sitze. Zur aktuellen Regierung gehörten die populistische Fortschrittspartei und zwei kleinere Partei, die diese Minderheitsregierung dulden. Die Sozialdemokraten bleiben die zweitstärkste Kraft, können aber mit ihren

25 Jahre danach: Rostock gedenkt der Ausschreitungen von Lichtenhagen

Mit einer Gedenkfeier hat die Rostock heute an den 25. Jahrestag der Ausschreitungen von Lichtenhagen erinnert. Vor dem Rathaus wird die erste von fünf Gedenktstelen eingeweiht. Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Schwesig (SPD), rief zum Einsatz gegen Fremdenfeindlichkeit auf. Es gebe an den schrecklichen Ereignissen „nicht zu leugnen oder zu beschönigen“.

News der letzten Nacht: Polen: Szydlo kritisiert Duda, Türkische Spitzenpolitiker reisen nach Brüssel

Szydlo kritisiert Duda Die polnische Regierungschefin Beata Szydlo hat dem Präsidenten des Landes vorgeworfen, mit seinem Veto gegen die Justizreform nötige Veränderungen bei den Gerichten in Polen zu verzögern. Auch wenn das Tempo sich nun verlangsame, werde die Regierung nicht davon absehen, „den Staat zu reparieren“, sagte sie in einer