Koalitionsverhandlungen in Österreich gestartet

Zehn Tage nach der Parlamentswahl in Österreich beginnen in der Hauptstadt Wien die Koalitionsgespräche zwischen der konservativen ÖVP und der rechtspopulistischen FPÖ. Am Mittag wollen die Verhandlungsteams der beiden Parteien sich zu einer ersten Gesprächsrunde treffen. ÖVP-Chef Sebastian Kurz hatte die FPÖ am Dienstag offiziell zu Koalitionsgesprächen eingeladen. Spätestens bis

News der letzten Nacht – 25. Oktober 2017

Jamaika-Verhandler wollen ausgeglichenen Haushalt und Soli-Abbau Union, FDP und Grüne haben sich bei ihren Sondierungen für eine gemeinsame Regierung auf das Festhalten an einem ausgeglichenen Haushalt sowie auf einen Abbau des Solidaritätszuschlages verständigt. Die möglichen Koalitionspartner vereinbarten am späten Abend ein überraschend detailreiches gemeinsames Papier, das auch Entlastungen für Familien

News der letzten Nacht – 24. Oktober 2017

Durchbruch für neue EU-Regeln gegen Sozialdumping Entsandte Arbeitnehmer aus einem anderen EU-Land sollen künftig grundsätzlich genauso bezahlt werden wie die einheimischen Kollegen. Dies ist Teil einer Reform der Entsenderichtlinie, auf diese sich die EU-Sozialminister geeinigt haben. Ziel ist es, Beschäftigte besser vor Lohn- und Sozialdumping zu schützen. So sollen Entsendungen