Nach der Einigung der Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD hat der linke Flügel der Sozialdemokraten Widerstand gegen eine Große Koalition angekündigt. Man wolle die Delegierten vor dem Parteitag am 21. Januar davon überzeugen, gegen die Bildung einer Großen Koalition zu stimmen. Das hat die SPD-Politikerin Hilde Mattheis der „Schwäbischen Zeitung“ gesagt.

Sollten die Koalitionsverhandlungen erfolgreich sein, will SPD-Chef Martin Schulz die Basis seiner Partei in einem Mitgliederentscheid abstimmen lassen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here