Die Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat. Die 30-Jährige hat sich im Bundesstaat Maryland für ein Mandat beworben, wie dies aus veröffentlichten Wahlunterlagen des Staates hervorgehen. Sie selbst äußerte sich dazu nicht.

Manning war einst als US-Soldat Bradley Manning bekannt und hatte Geheimnisse der US-Streitkräfte an die Enthüllungsplattform Wikileaks weitergeben. Dafür musste sie ins Gefängnis.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here