Die Siegesserie des FC Schalke 04 ist am 18. Spieltag gerissen worden. Gegen RB Leipzig verlor das Team von Domenico Tedesco mit 1:3. Damit mussten die Gelsenkirchener nach 13 Pflichtspielen ohne Sieg, die erste Niederlage hinnehmen. Für die Leipziger Tore waren Naby Keita (41.), Timo Werner (69.) und Burma (71.) verantwortlich. Naldo (55.) traf noch einmal für Schalke. Durch diese Niederlage ist Schalke nun auf dem dritten Tabellenplatz.

Das Ergebnis vom Samstagabend:

RB Leipzig – FC Schalke 04 3:1

Quelle: Bundesliga.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here