Der französische Sänger Johnny Hallyday ist im Alter von 74 Jahren in der letzten Nacht gestorben. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet starb er an den Folgen an einer Krebserkrankung. Hallyday gehörte zu den großen Musikikonen Frankreichs. Er hat mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft und brachte den Rock´n´Roll nach Frankreich.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here