BMW soll auch Abgaswerte manipuliert haben. Nun untersucht die Staatsanwaltschaft München diesen Fall und leitet entsprechende Maßnahmen ein. Die Deutsche Umwelthilfe wirft dem deutschen Automobilkonzern vor nach Messung der Abgase eines BMW 320d vor, eine illegale Abschaltungseinrichtung eingebaut zu haben. BMW weist die Vorwürfe zurück. Auch der TÜV Süd weist sie zurück, die den 320d untersucht haben.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here