- News, Politik

Katalonien-Konflikt: Madrid kündigt Regierungsabsetzung und Neuwahlen an

Die spanische Zentralregierung kündigt ab den Artikel 155 der spanischen Verfassung anzuwenden und will die Regionalregierung in Katalonien absetzen und das Parlament auflösen. Das hat der spanische Ministerpräsident Rajoy am Samstag nach einem außerordentlichen Treffen in Madrid bekannt gegeben. Seine Regierung habe den Schritt nicht gewollt, sehe sich aber dazu gezwungen. Hauptziel der geplanten Zwangsmaßnahmen seien Neuwahlen in Katalonien innerhalb von sechs Monaten. Dem muss jetzt noch der Senat zustimmen.

Quelle: heute.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.