Auf einer Baustelle  am Duisburger Innenhafen ist heute eine Fünf-Zentner-Bombe gefunden worden. Der Bildgänger wurde bei einer Sondierungsbohrung in sechs Metern Tiefe entdeckt. Die Autobahn 40 wird für die Entschärfung gesperrt, weil sie direkt an der Baustelle liegt. Doch auch der WDR ist davon betroffen. Denn das Studio, wo die „Lokalzeit“ aus Duisburg gesendet wird, ist in der unmittelbaren Nähe des Fundprts und deswegen fällt die Sendung heute aus, so das Lokalzeit-Team auf der Facebook-Seite.

Liebe Leute, wir können unsere Lokalzeiten heute Abend nicht senden. In unmittelbarer Nähe unseres Studios wurde eine…

Posted by WDR Lokalzeit aus Duisburg on Donnerstag, 19. Oktober 2017

Quelle: WDR.de, Twitter.com, Facebook.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here