Es ist offiziell: J.J. Abrams wird die Regie für Star Wars Episode 9 übernehmen. Damit hat Lucasfilm einen Ersatz für Colin Trevorrow gefunden, der den finden Film der Trilogie ursprünglich inszenieren sollte. Die Chefin von Lucasfilm, Kathleen Kennedy, konnte Abrams für eine Rückkehr gewinnen. Denn Abrams hatte schon bei Episode 7 „Das Erwachen der Macht“ Regie geführt. Unterstürzung wird er von Chris Terrio bekommen, der zeitgleich als neuer Mitautor vorgestellt wird.

Episode 9 soll am 20. Dezember 2019 in die amerikanischen Kinos kommen. In Deutschland wird dies demnach der 19. Dezember 2019 sein. Doch erst wird „Star Wars: Die letzten Jedi“ am 14. Dezember in die Kinos anlaufen. Hier hat Rian Johnson die Regie geführt.

Quelle: Gamepro.de, IGN.com, Disney.com 

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel