L.A. Noire“ wird als Neuauflage zurückkehren. Einmal als „L.A Noire: The VR Case Files“ erscheint sie als exklusive VR-Fassung des Open-World-Thrillers für die HTC Vive. Dort werden sieben ausgewählte Fälle aus dem Hauptspiel in einer aufgearbeiteter Form aus der Ego-Perspektive spielbar sein. Außerdem wird das komplette Spiel für die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich sein. Es handelt dabei sich um einen Port der technisch ausgereiften PC-Fassung. Sie soll am 14. November erscheinen.

Quelle: Gamestar.de

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel