Abgeordnete des deutschen Bundestags besuchen heute die auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Konya die stationierten Bundeswehrsoldaten. Dem Besuch ging ein langes Tauziehen mit der Regierung in Ankara voraus, die immer wieder Besuche bei den deutschen Soldaten verweigert hatten. Grund waren die anhaltenden politischen Spannungen zwischen der türkischen und deutschen Regierung. Der Besuch kam auf Vermittlung von NATO-Generalsekretär Stoltenberg zustande.

Quelle: heute.de

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel