Bundesliga – 3.Spieltag: Schalke punktet, Hertha und Werder teilen

Werder Bremen konnte beim ersten Sonntagspiel des dritten Spieltags der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC ein 1:1 holen und teilen sich die Punkte. Thomas Delaney erlöste in der 59. Minute die zuvor tor- und punktlosen Bremer mit dem ersten Saisontreffer, bei dem der Däne von einem Patzer des deutschen U21-Europameisters Niklas Stark profitierte. Vorher hatte der Australier Mathew Leckie (38.) Hertha in Führung gebracht.

Im zweiten Sonntagspiel holte sich der FC Schalke 04 seinen zweiten Saisonsieg. Gegen den VfB Stuttgart gewann das Team von Trainer Domenico Tedesco mit 3:1. Nabil Bentaleb (4. Foulelfmeter), Naldo (47.) und Guido Burgstaller (48.) haben die Schalker-Tore geschossen. Zwischenzeitlich brachte Chadrac Akolo (41.) die Stuttgarter zum Ausgleich.

Die Ergebnisse:

  • Hertha BSC – Werder Bremen 1:1
  • FC Schalke 04 – VfB Stuttgart 3:1

Quelle: heute.de, Bundesliga.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.