Air Berlin-Insolvenz: Flüge aus operativen Gründen gestrichen

Air Berlin hat nach eigenen Angaben am Sonntag mehrere Flüge abgesagt. Die insolvente Airline teilte auf ihrer Webseite mit: „Aus operativen Gründen muss Air Berlin heute Flüge streichen. Wir bedauern die für unsere Fluggäste entstandenen Unannehmlichkeiten sehr.“ Genauere Angaben etwa wie viele Flüge gestrichen wurden, machte die Airline nicht. Auf Facebook schrieb man, dass Passagieren, die von einer Flugstreichung betroffen seien, werde „die bestmögliche Reisealternative angeboten“.

Quelle: heute.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.