Die britische Premierministerin Theresa May bekommt von der Queen den Auftrag zur Bildung einer Regierung. Sie bekräftigte ihre Absicht, den Willen des Volkes gerecht zu werden und Großbritannien aus der EU zu führen. May hat angekündigt, dass sie mit der DUP (Democratic Unionist Party) zu regieren. Die DUP kam bei der Wahl auf zehn Sitze. Bei der Parlamentswahl am Donnerstag hatte May und ihre Konservativen die absolute Mehrheit verloren.

Quelle: n-tv.de

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel