Im Bahnverkehr ist es durch Vandalismus in mehreren Gebieten zu Störungen gekommen. Im Großraum rund um Leipzig, Dresden und Chemnitz sowie in Halle (Saale) wurde der Bahnverkehr durch Signalstörungen beeinträchtigt. Grund dafür seien Kabelbrände, die auf Fremdeinführungen zurückzuführen. Betroffen war der Fern-, der Regional- und der S-Bahn-Verkehr. Nach Bahn-Angaben gab es auch bei Hamburg und auf der Strecke zwischen Bochum und Dortmund Beeinträchtigungen.

Quelle: heute.de

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel