E3 – 2017: Die Pressekonferenz von Microsoft (Xbox) im kleinen Rückblick

0
205

Am Sonntagabend gab es die E3-Pressekonferenz von Microsoft. Dort wurde unter anderen die neue Xbox Scorpio vorgestellt, die nun einen Finalen Namen hat. Außerdem gibt es 42 neue Spiele für die Xbox One, von denen 22 exklusiv nur für die Microsoft-Konsole ist.

Hier ist die Zusammenfassung der Pressekonferenz:

Xbox One X

Aus der Xbox Scorpio wurde die Xbox One X. Sie erscheint am 7. November und kostet 499 Dollar. Sie soll die „kleinste Konsole aller Zeiten“ sein. Schon Anfang April hat Microsoft neue Details zur Konsole bekannt gegeben. Sie besitzt 6 Terraflops, 12 GB GDDR5, davon 9 für Spiele, 326 GB/s of Memoery Bandtwith, 8 Millionen + Pixel, HDR, 4K UHD Blu-ray Playback. Alle Xbox One Spiele und das Zubehör funktionieren auch mit der Xbox One X.

Abwärtskompatibilität nun auch mit Xbox-Spielen möglich

Die Abwärtskompatibilität wird noch in diesem Jahr erweitert und umfasst auch die Spiele der ersten Xbox. Die verfügbaren Titel werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Sie sollen aber in einer höheren Auflösung und mit einer stabileren Bildrate laufen.

Forza Motorsport 7 in 4K

Auf der Microsoft-PK wurde zum ersten Mal „Forza Motorsport 7“ in 4K präsetiert. Das Autorenn-Simulation wird nach Angaben von Dan Greenwalt (Turn 10 Studios) mit 60 Bildern pro Sekunden bei einer Auflösung von 4K Ultra HD laufen. Das Highlight auf der Bühne war der 2018 Porsche 911 GT2-RS. Es wurde als Spiel und auch als echtes Auto gezeigt. Das Spiel erscheint am 3. Oktober für Xbox One und Windows 10

Metro Exodus

Auf der Pressekonferenz wurde auch ein neuer Metro-Teil angekündigt. „Metro Exodus“ soll 2018 auf der Xbox One X, Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen. Im Spiel schlagt ihr euch durch ein post-apokalyptisches Russland und kämpft um euer Überleben.

Assassin´s Creed Origins

Auf der E3 wurde ein neues „Assassin´s Creed“ vorgestellt. Diesmal geht es mit „Assassin´s Creed Origins“ nach Ägypten. Ein Trailer zeigt das Setting, währen im Gameplay-Video einige neue Features präsentiert wurden. In der offenen Welt macht der Protagonist Bayek von Origins sein Ziel aus: Meduamum, ein falsches Orakel, dass in Bayeks Heimatdorf falsche Versprechungen macht. „Assassin´s Creed Origins“ erscheint am 27. Oktober für die Playstation 4 und die Xbox One.

State of Decay 2

In „State of Decay 2“ müsst ihr eine Horde von Zombies umnieten, einen geeigneten Unterschlupf für eure Gruppe suchen und diesen zu einer Festung umbauen. In den ersten Bewegtbildern zur E3 bekommt man nicht nur Eindrücke von Gameplay des kommenden Zombie-Survival-Games, sondern auch von den grafischen Leistungen der Xbox One X. Das Spiel erscheint im Frühjahr 2018 für Xbox One und Windows 10

Sea of Thieves

Rare hat einen neuen Gameplay-Trailer zum Online-Koop-Spiel „Sea of Thieves“ gezeigt. Dabei darf auch eine Schlacht mit einer Gruppe feindlicher Piraten nicht fehlen. Es erscheint im Frühjahr 2018 exklusiv für Xbox One X, Xbox One und PC.

Crackdown 3

Ein neuer Trailer von „Crackdown 3“ wurde auf der E3 gezeigt. Als Spieler schließt ihr euch der „Agency“ an und stellt euch mit euren Schusswaffen und Superkräften den Verbrechen der Stadt. „Crackdown 3“ erscheint am 7. November als Play Anywhere-Titel exklusiv zum Launch der Xbox One X und für Xbox One und PC.

Playerunknown´s Battlegrounds

Das PC-Spiel kommt auf die Xbox One. Hier ist der Trailer von der E3 zu sehen:

Cuphead

Im Rahmen der E3-PK von Microsoft wurde das 30er-Cartoon-Jump´n Run „Cuphead“ präsentiert. Ein Trailer zeigt das Spiel mit einem Release-Datum. Es erscheint am 29. September für die Xbox One und Windows 10.

Life is Strange: Befor the Storm

Auf der Pressekonferenz wurde auch das Prequel von „Life is Strange“ präsentiert. Im Prequel baut ihr die Freundschaft zwischen der rebellischen Chloe Price und der beliebten Rachel Ambr aus, die man aus „Life is Strange“ kennt. „Before the Storm“ setzt drei Jahre vor den Ereignissen. Das dreiteilige Prequel erscheint am 31. August.

Lucky´s Tale

Auf der E3 kündigte Microsoft einen neuen Plattformer an, in dem der titelgebende Held Lucky seine Schwester Jinx retten muss. Das Spiel erscheint am 7. November

Ori and the Will of the Wisps

Im Rahmen der E3-Pressekonferenz von Microsoft wurde eine Fortsetzung von „Ori and the Bilnd Forest“ angekündigt. Im ersten Trailer wurde noch nicht viel verraten, aber es verspricht wieder eine atmosphärische Umgebung zu werden. Das Spiel wird exklusiv für Xbox One und den PC erscheinen.

Quelle: IGN.com, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here