Bei Protesten in Venezuela ist wieder ein Mensch ums Leben gekommen. In der Stadt Valencia ist nach Behördenangaben ein junger Mann gestorben. Er wurde am Vortag bei einer Straßenblockade angeschossen. Die Zahl der Toten, bei den Protesten gegen Staatschef Nicolas Maduro, steigt nun auf 36 Menschen. Mehr als 700 wurden verletzt. In vielen Städten sind auch am Freitag wieder viele Menschen auf die Straße gegangen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here