Nach einem Streit mit seiner Ehefrau und seinen Schwiegereltern hat ein Mann im US-Bundesstaat Mississippi acht Menschen erschossen. Unter den Opfern dieses Amoklaufs sollen auch ein Polizist und zwei minderjährige Jungen befinden. Das Motiv ist offenbar ein Sorgerechtsstreit in der Familie. Der Täter gab einer US-Zeitung ein Interview während seiner Festnahme. Er erklärte, er habe nicht vorgehabt, sich lebend festnehmen zu lassen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here