Terroralarm in Chemnitz. In der Stadt gab es am Samstag Festnahmen. Die drei Männer stehen im Verdacht, Kontakt zu einem Hauptverdächtigen, der nun auf der Flucht ist, gehabt zu haben, so das LKA Sachsen. Zwei wurden am Hauptbahnhof gefasst und der andere in einer Bausiedlung. Die Polizei hat nun die Sicherheitsmaßnahmen am Flughafen Berlin-Schönefeld erhöht. Auch andere Flughäfen und Bahnhöfen sind in hoher Alarmbereitschaft.

Quelle: heute.de

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel